10 Top-Tipps für einen guten Stoffwechsel!

0
63
10 Top-Tipps für einen guten Stoffwechsel!
10 Top-Tipps für einen guten Stoffwechsel!
Was bedeutet es für deinen Körper, wenn du deinen Stoffwechsel antreibst:
• Leichtere Gewichtsabnahme
• Fettverbrennung wird angeregt
• Besseres Wohlbefinden
• Dauerhafte Gewichtsreduzierung
• Gesünderes Leben und höhere Lebenserwartung

Hier folgen die besten Tipps wie man seinen Stoffwechsel am besten ankurbelt

1. Wasser
Der menschliche Körper besteht bis zu 70% aus Wasser und deshalb sollten wir unseren Körper täglich mit bis zu 3 l Wasser versorgen. Bei einer nicht ausreichender Wasserzufuhr dehydriert unser Körper – Dehydrierung wiederum verlangsamt unseren Stoffwechsel. Je langsamer der Stoffwechsel um so schwieriger gestaltet sich die Gewichtsabnahme.
2. Muskeltraining
Sport regt den Stoffwechsel an, allerdings sollte man hierbei nicht nur auf Ausdauersport setzten. Krafttraining treibt den Stoffwechsel und somit auch die Fettverbrennung so richtig an.
3. Essen
Die ständigen Unregelmäßigkeit bei der Essenszufuhr wirken sich schlecht auf deinen Stoffwechsel aus. Optimal wäre es, sich daran zu gewöhnen, Mahlzeiten immer zur gleichen Uhrzeit einzunehmen. Wenn der Magen mit regelmäßigen Mahlzeiten rechnen darf, kann er sich entsprechend besser vorbereiten. Bei langen Esspausen verlangsamt sich der Stoffwechsel. Achtung: Der Körper braucht aber auch die wichtigen Pausen zwischen den Mahlzeiten, denn diese nutzt er für die Verdauung. Es wird empfohlen, seine Mahlzeiten alle 4 Stunden zu sich zu nehmen.
4. Schlaf
Auch beim Schlafen ist eine Regelmäßigkeit notwendig. Man sollte ungefähr immer zur selben Uhrzeit ins Bett gehen und sich 7-8 Stunden Schlaf gönnen. Bei solchen Schlafgewohnheiten bekommt der Körper die optimale Erholung und der Stoffwechsel arbeitet wieder stärker.
5. Stress
Bei Stress wird das Hormon Cortisol ausgestoßen, welches Heisshungerattacken fördert und drastisch den Energiestoffwechsel hemmt.
6. Scharf/Würzig
Scharfes Essen beschleunigt den Stoffwechsel – die Schärfe sollte jedoch wohldosiert und das Essen noch genießbar sein.
7. Ingwer-Tee
Auch durch die Schärfe des Ingwer-Tees wird der Stoffwechsel deutlich angekurbelt. Außerdem hilft Ingwer-Tee, dem Körper Gift- und Schadstoffe auszuscheidenden und man versorgt ihn gleichzeitig mit Flüssigkeit.
8. Eisen/Zink
Der Mangel an Eisen und Zink wirkt sich negativ auf deinen Stoffwechsel aus. Deswegen solltest du darauf achten, dass du viel Fleisch, Obst und Gemüse isst.
9. Cheat-Day
Selbst bei einer Diät sollte man sich einen Cheat-Day einlegen. Man sollte allerdings zwei Regeln beachten: Der Cheat-Day muss immer am gleichen Tag in der Woche stattfinden (z.B. immer an einem Sonntag) und man sollte nicht mehr als das doppelte essen, was man normalerweise isst. So ein Cheat-Day kurbelt den Stoffwechsel an und der Körper produziert Glückshormone.
10. Kokosöl
Kokosöl enthält mittellange Fettsäuren, dadurch wird nicht nur der Stoffwechsel angetrieben sondern auch das Bindegewebe gestrafft und das Immunsystem gestärkt. Bei einer täglichen Einnahme von 30 ml Kokosöl, kann man sich ebenfalls zu einer schlankeren Taille verhelfen.

Kommentieren Sie den Artikel

Please enter your comment!
Please enter your name here

4 × drei =